2/2 WEGE-PROPORTIONALVENTIL

FÜR DIE WASSER- UND ÖLHYDRAULIK, DN 25 BIS DN 100, MAX. 320 BAR

  • vorgesteuertes Proportionalventil 
  • leckagefreie Abdichzung am Ventilsitz
  • Vorsteuerung mittels Eigenmedium
  • zwangsgesteuerter Arbeitskolben
  • sanftes Schalten, keine Druckschläge
  • Verschleissteile leicht zugänglich und schnell austauschbar
  • Betätigungsmagnet gegen Schmutz und Feuchtigkeit geschützt
  • Das Proportionalventil kann nur über eine Positionsregelkarte BLS1 angesteuert werden 

Die 2/2 Wege-Proportionalventile sind besonders für HFA-Flüssigkeiten und Klarwasser bis zu Betriebsdrücken von maximal 320 bar geeignet.

Über proportionale Vorsteuerventile wird der Volumenstrom durch den Öffnungsquerschnitt und die Druckdifferenz am Ventil bestimmt.

Bauart
Einbau-Sitzventil

Vorsteuerdruck
= Systemdruck, min. 25 bar

Steuermedium
Eigenmedium

Druckflüssigkeit
HFA nach CETOP bzw. VDMA-Einheitsblatt 24320 mit 95% Wasser und 5% Additives, ungeschmiertes Wasser, Klarwasser Mineralöl nach DIN 51524 und 51525

Steuermediumrücklauf
gesondert drucklos in den Tank

Max. Betriebsdruck
320 bar

Durchfluß
siehe Tabelle

Flüssigkeitstemperatur
5°C bis 45°C