2/2 WEGE-PROPORTIONALVENTIL
IN SITZBAUWEISE NG 10

MIT INTEGRIERTER ELEKTRONIK FÜR HFA UND WASSER

  • hermetisch dicht in gesperrter Stellung
  • keine inneren Leckagen
  • Verschleissteile leicht zugänglich
  • Verschleissteile schnell austauschbar
  • Regelelektronik im Magnet eingebaut, keine zusätzliche Regelkarte erforderlich
  • Direktgesteuertes Sitzventil betätigt durch Proportionalmagnet
  • Betätigungsmagnet gegen Schmutz und Feuchtigkeit geschützt

* Sinnbild

direktgesteuertes 2 Wege-Proportionalventil zur stetigen Steuerung von Druckmedien der Gruppe HFA und Klarwasser 

 

Bauart
Direktgesteuertes
Kugelsitzventil
Einbauanlage
beliebig

Abdichtung
Kugel auf Sitz
Max. Betriebsdruck
320 Bar
Medium
HFA, Klarwasser
Durchflussstrom
max. 70l/min
Anschlüsse
Plattenaufbau mit 
O-Ring-Abdichtung
Betriebsspannung
24 V DC
Betriebstemperatur
+5°C bis +55°C

 

 

 

Durch Anlegen eines Sollwertes zwischen 0 - 10 Volt oder 0 - 20 mA wird über einen Proportionalmagneten ein Soll / Ist Vergleich zwischen Weg-Sensor und Sollwert vorgenommen und in der eingebauten Elektronik verarbeitet.

Der Istwert wird durch Annäherung des Hebels an den Istwert-Sensor erzeugt. Durch diese Wegüberwachung ist es möglich dem Ventil eine beliebige Öffnungsposition zuzuordnen und somit den Volumenstrom zu kontrollieren.

Der Sensorabgleich erfolgt automatisch über die eingebaute Elektronik.

Die Parametrierung des Ventils erfolgt automatisch über die eingebaute Elektronik.

Einsatzmöglichkeit als Hauptventil, Druck und Volumenstromregelung, als Vorsteuerventil, Druck, Geschwindigkeit und Lageregelung in Verbindung mit dem entsprechenden Hauptventil.